Sonntag, 19. Mai 2013

Päx Food

Heute möchte ich Euch das Unternehmen PÄX Food AG vorstellen.
Päx Food ist ein junges Start-up-Unternehmen aus Magdeburg, welches  ein neues Verfahren an wendet und so Früchte zu besonders leckeren Snacks veredelt. Dieses Verfahren, PÄXEN genannt, ist das Zusammenwirken von Vakuum, Druck, Zeit und Temperatur. Die getrockneten Früchte enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe und beinhalten 100 % Frucht. PÄX Produkte sind Bio zertifiziert und vielseitig verwendbar, zum Naschen für Zwischendurch oder auch als Gewürz. Die Päx-Produkte kann man im Päx-Shop kaufen.

Zum Testen habe ich einige leckere Snacks erhalten.  


Apfelwürfel 10 mm mit Schale, 40g (1,70 €), Physalis Halb 40g (1,85€), Ananas Chunks 40g  (1,70€), Paprikastücke Rot 50x50 mm 40g (2,30€). 
Die trockenen Früchte sind schön knusprig und schmecken wie frische Früchte. Ich finde,  dass man die Fruchtstücke auch gut zum Backen nutzen kann. Am besten haben mir Apfelwürfel und Ananas Chunks geschmeckt. Physalis-Stückchen fand ich etwas zu sauer. Die Paprika-Stücken haben mir auch sehr gut geschmeckt. Ich habe sie für die Zubereitung von Pasta-Soße verwendet und war mit Ergebnis sehr zufrieden. Die Soße hat sehr lecker und würzig geschmeckt.

Insgesamt bin ich mit diesen leckeren Snacks sehr zufrieden. Sie schmecken sehr gut und lassen sich vielseitig verwenden.

Vielen Dank an PÄX Food für den leckeren Produkttest!

SHARE:

1 Kommentar

  1. wir durften auch testen und mögen sie nun auch sehr!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig