Sonntag, 15. September 2013

Garnier Fructis Schaden Löscher Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege

Hallo Ihr Lieben,

von Garnier Blogger Academy habe ich vor einiger Zeit Garnier Fructis Schaden Löscher Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege zum Testen zugeschickt bekommen, welches ich Euch heute gerne vorstellen möchte. 
 Hitzeschutz bis 230°C
Anwendung auf trockenem oder nassem Haar
Leichteres Styling
Schnelles Trocknen
Anti-Frizz-Wirkung
Seidig, glänzendes und gesund gepflegtes Haar
Das Wunder-Öl befindet sich in einem 150ml-Pumpspender und lässt sich gut dosieren. Die Haltbarkeit ist mit 18 Monaten angegeben. Das Öl ist durchsichtig und hat einen sehr angenehmen und fruchtigen Duft. Ich verwende dieses Haaröl öfters nach der Haarwäsche und arbeite es in die handtuchfeuchte Spitzen ein. Das Öl lässt sich gut im Haar verteilen und fühlt sich nicht klebrig an, was für mich ein großer Pluspunkt ist. Nach dem Auftragen föhne ich meine Haare wie gewohnt. Sie lassen sich besser kämen, sehen gepflegt aus und behalten noch sehr lange den leckeren Duft des Öls. Meine trockenen und kaputten Haarspitzen sehen nach etwa 2 Wochen Anwendung nicht mehr so strohig  aus und glänzen richtig schön. Sie werden auch nicht beschwert, wie z. B. bei anderen Haarölen. Das Produkt ist sehr ergiebig, da für beste Ergebnisse schon eine geringe Menge ausreicht. 
Das Öl hält, was es verspricht. Es schützt die Haare gut vor Hitze und macht sie gleichzeitig geschmeidig und schön glänzend. Das Wunder-Öl kostet ca. 8 Euro und ist in vielen Drogeriemärkten erhältlich. 

Vielen Dank an Garnier Blogger Academy für den tollen Produkttest!

SHARE:

Kommentare

  1. Hallihallo,

    das scheint ja super zu sein :)

    Ich werde es mir demnächst auf jedenfall mal ansehen!

    oxx, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Leider sind in den Fructis Produkten immer wieder unauswaschbare Silikone drinne. Diese legen sich ums Haar und werden bei Erwärmung ums Haar geschmolzen, dadurch kommt keine Plege mehr zu den Haaren durch und über lang oder breit, schadet man dem Haar dadurch eher noch.

    War früher selbst leidenschaftliche Nutzerin von fructis, aber als nicht mal mehr Farbe im Haar hielt hab ich die Notbremse gezogen.

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig