Mittwoch, 18. September 2013

Häfft Verlag

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch Häfft Verlag vorstellen.

Andreas Reiter und Stefan Klingberg haben 1990 ein Hausaufgabenheft erstellt, das bunter und lustiger als normale Hausaufgabenhefte war. Zuerst wurden die Hefte nur an der eigenen Schule verkauft, bis 1993 die Hefte an weiteren Schulen verkauft wurden und im Jahr 1995 alle Münchener Schulen das Hausaufgaben-Heft der beiden verkauften. Im Jahr 2000 gelang dem Team erstmalig die Marktführung in Sachen Schulkalender. Und so fing die Geschichte des Häfft-Verlages so richtig an.
Häfft-Verlag führt heute viele unterschiedliche Produkte in seinem umfangreichen Sortiment. Dazu gehören Hausaufgabenhefte,
Terminplaner, Schülerkalender, Musikhefte, Vokabelhefte, Timer und Notizbücher. 

Zum Testen erhielt ich einen schönen Chäff-Timer A6.

 Die Timer-Serie 2014 ist in sechs verschiedenen Cover-Designs erhältlich und ihre Laufzeit beträgt 18 Monate. Der Timer unterteilt sich in Monats- und Wochenübersichten,  was die genaue Planung größerer und kleinerer Termine ermöglicht. 
 
Außerdem erhält dieser eine Reihe von Organisationshilfen, wie eine Verleihliste, Adressseiten und Geschenkideen. Es gibt auch noch interessante Länderinfos, eine Liste mit praktischen und nützlichen Links und die Städte- und Shoppingtipps zum Selbsteintragen. Am Ende des Timers befinden sich noch ein paar Blankoseiten für Notizen.

Der Timer von Häfft Verlag gefällt mir wirklich sehr gut. Er ist gut strukturiert und sehr schön illustriert. Dieser Timer passt auch ganz gut in eine Handtasche und man kann ihn so überall mitnehmen. Ich freue mich schon darauf, ihn bald benutzen zu können.


Vielen Dank an Häfft Verlag für den tollen Produkttest!
SHARE:

Kommentare

  1. Hallo , meien Tochter hat seid Jahren das Hausaufgaben von Häfft . und ist jedes Jahr begeistert Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch einen Timer von Häfft und liebe ihn!

    Bei mir läuft übrigens im Moment ein Gewinnspiel: http://kiwikuh.blogspot.de/2013/09/es-ist-so-weit-in-weniger-als-zwei.html vielleicht magst du ja mitmachen, ich würde mich freuen!

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig