Sonntag, 28. September 2014

Wunderfrollein

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte meinen heutigen Testbericht gerne Wunderfrollein widmen. Bei Wunderfrollein handelt es sich um eine Pflegelinie, welche natürliche Inhaltsstoffe mit Wirkstoffen der modernen Kosmetologie verbindet. Die Produkte von Wunderfrollein enthalten ausschließlich pflanzliche Wirkstoffe, die aus unserer Klimazone stammen. Es wird konsequent auf exotische Inhaltsstoffe sowie auf kritische Bestandteile wie Mineralöle, Paraffin, Parabene oder Ähnliches verzichtet. 
Nun möchte ich einige Produkte (Probiergrößen) aus dieser Pflegelinie vorstellen.

 Der zarte Reinigungsschaum duftet ganz angenehm und hat eine wirklich zarte Textur. Wenn er aus dem Pumpspender kommt, ist er eher fluffig und wird bei der Berührung mit der Haut zu einem weichen Schaum. Ich verwende den Schaum morgens und abends. Zur Reinigung wird er auf die feuchte Gesichtshaut aufgetragen und einmassiert. Der Schaum wird morgens und abends zur Reinigung auf die feuchte Gesichtshaut aufgetragen und einmassiert. Die Reinigungswirkung ist auf jeden Fall ausgezeichnet. Die Haut fühlt sich danach wirklich frisch an.

Das Gesichtsspray ist so flüssig wie Wasser. Die Flasche hat einen Zerstäuber, so dass es in Form von feinem Nebel austritt. Der Geruch ist eher dezent und angenehm. Ich verwende das Gesichtsspray nur, wenn ich ungeschminkt bin, weil ich befürchte, dass Hautunreinheiten entstehen könnten, wenn man ein Pflegemittel auf das geschminkte Gesicht aufsprüht. Ich halte die Flasche mit angewinkeltem Arm etwa 30 cm von meinem Gesicht entfernt, schließe die Augen und drücke den Sprühkopf dann ein- oder zweimal ab. Dann lasse ich es einfach eintrocknen. Als Frischekick und Pflegeergänzung finde ich dieses  Gesichtsspray wirklich gut.

Die Tagespflege ist apricotfarben und hat eine cremige Textur. Sie lässt sich wunderbar einfach verteilen und hinterlässt einen zarten, goldigen Schimmer auf der Haut. Von der Pflege her spendet die Creme schon reichlich Feuchtigkeit und macht die Haut schön weich und geschmeidig. Bis zum späten Nachmittag kann man sich darauf verlassen, dass das Gesicht nicht stark glänzt und leichte Unreinheiten abgedeckt werden.
Die Nachtpflege hat eine zarte Konsistenz und einen blumigen Duft. Aufgrund der Konsistenz reicht schon wenig Creme aus um das ganze Gesicht einzucremen. Ich habe an einigen Stellen eine sehr trockene Haut und habe gerade an diesen Stellen die Creme sehr gerne aufgetragen. Die Nachtcreme spendet ausreichend Feuchtigkeit, und meine Haut sieht am nächsten Tag viel frischer und gesünder aus.  

Insgesamt bin ich mit Pflegeproduken von Wunderfrollein sehr zufrieden. Sie haben meine Gesichtshaut richtig gut gepflegt und ich habe sie auch gut vetragen.
                                                                                                                                                                                                  PR-Sample

Kennt Ihr auch Wunderfrollein? Wie gefallen Euch die Produkte?
 
SHARE:

Kommentare

  1. Wunderfrollein - noch nicht gehört... Gesichtswasser kenne ich bislang nur von La mer oder Avene...
    Optisch sehen sie ja toll aus...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese Marken noch gar nicht... Klingen aber sehr vielversprechend!!!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder! :o
    Ich kenne die Marke gar nicht, aber deine Review hört sich richtig toll an!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig