Montag, 26. Oktober 2015

Babor - Pflege Ampullen

Follow my blog with Bloglovin
Hallo Ihr Lieben,

in meinem heutigen Testbericht möchte ich Euch gerne verschiedene Pflege Ampullen von Babor vorstellen.

Moist & Lipid
Das in diesem Ampullen erhaltene Wirkstoffkonzentrat führt den Zellen verkapselten Sauerstoff zur Aktivierung der Zellatmung zu. Dadurch wird müde, gestresste Haut vitalisiert und wirkt rosig. Zudem wird sie vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. 
Das weiße Serum befindet sich in einer durchsichtigen Glasampulle. Es duftet nur sehr leicht und sehr angenehm. Das flüssige Serum lässt sich einfach von der Ampulle auf die Hand geben. Von dort habe ich dann mein Gesicht damit eingerieben und das Ganze etwas einmassiert. Das Aufbringen auf die Haut war einfach und das Serum zog auch leicht ein. Danach habe ich eine Creme aufgetragen. Ich habe das Serum gut vertragen, es sind keine Hautreitzungen oder ähnliches aufgetreten. Mein Teint wirkte tatsächlich frischer und gepflegter. Diese Ampullen würde ich eher für den Winder empflehlen, da in dieser Jahreszeit die Haut aufgrund von klaten Temperaturen stark beansprucht wird und daher eine extra Porstion Feuchtigkeit braucht.

Sensitive
Das in diesen Ampullen enthaltene Extrakt aus wildem Indigo unterstützt die beta-Endorphinsynthese und vermindert auf diese Weise stressbedingte Rötungen und Irritationen der Haut. 
Meine sensible Mischhaut ist nach der Reingung oft etwas gereizt und ausgetrocknet. Gerade nach dem abendlichen Abschminken braucht sie deshalb besondere Pflege und beruhigende Feuchtigkeit. Besonders an Wangen und Stirn ist meine Haut ziemlich trocken und speziell an der Stirn macht es sich bei mir immer schnell bemerkbar, wenn meine Haut mehr Feuchtigkeit benötigt. Ich habe sie immer auf dem nach der Reinigung noch feuchtem Gesicht aufgetragen, leicht einmassiert und die Feuchtigkeit der Kur somit unter meiner Nachtcreme in meine Haut eingeschlossen. Ich hätte echt nicht gedacht, dass meine Haut schon nach ein paar Tagen so positiv verändert ist und schön glatt, genährt und gepflegt aussieht und sich auch so anfühlt. Von der Pflegewirkung dieser Feuchtigkeitskur bin ich absolut begeistert und ich kann sie euch bedenkenlos empfehlen.

Anti-Age 
Das in diesen Ampullen enthaltene effektive Wirkstoffkonzentrat reorganisiert die für jugendliches Aussehen verantwortlichen Hautfunktionen mit Dreifach-Effekt. Das marine Exopolysaccharid Epocyl 2.0 unterstützt die Zellerneuerung und sorgt für eine glatte Hautoberfläche.  
Ich finde die Anwendung kinderleicht. Man knackt die Ampulle auf, gibt sich die Flüssigkeit in die Hände und streicht dann über das Gesicht. Toll finde ich, dass die Flüssigkeit nicht so flüssig wie Wasser ist und fließt mir daher aber nicht durch die Finger. Das Auftragen im Gesicht geht einfach. Nach ca. einer Minute habe ich alles verrieben. Zurück bleibt ganz weiche gepflegte Haut. Anschließend habe ich mein Gesicht eingecremt. Ich habe die Ampullen immer abends verwendet. Man hätte sie aber auch morgens verwenden können. Meine Haut wirkt in der Tat praller und frischer. Die Falten wirken einen Hauch weicher, weil meine Haut insgesamt praller ist. Ich mag das weiche und gepflegte Gefühl meiner Haut.
PR-Sample

Kennt Ihr auch Babor?
Wie gefallen Euch die Produkte dieser Marke?  
SHARE:

1 Kommentar

  1. babor liegt leider nicht mehr in meinem preissegment, auch wenn die kosmetik gut sein soll :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig