Sonntag, 31. Januar 2016

Hugo Boss // Jour Pour Femme

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Eich über mein Lieblingsparfum von Hugo Boss berichten. Ich liebe die Düfte von Hugo Boss, da sie nicht zu schwer sind und auch alle im Alltag getragen werden können. 

Es handelt sich hier um ein Eau de Parfum und nicht um ein Toilette. Der weiße Flacon gefällt mir sehr gut. Er sieht edel und schick aus. Der weiße eckige Glasflakon hat an der Oberseite ein golden glänzendes Band. Auch der Zerstäuber ist gold-glänzend, so dass das Facondesign luxuriös wirkt. Insgesamt ein wirklich gelungener Flakon, der auf dem Schminktisch was her macht.
//Duftkomposition//
Kopfnote: Grapefruitblüte, Limette

Herznote: Freesie, Geißblatt, Maiglöckchen, weiße Blüten

Basisnote: Amber, weiße Birke


Der Duft ist anfangs sehr intensiv und frisch. Mir gefällt gleich seine Leichtigkeit, denn er ist nicht zu süß oder schwer blumig. Der Duft verändert sich sehr schnell, so dass man die Anfangsduftnote nur sehr kurz wahrnimmt, bis man zur Hauptnote kommt. Dann kann man neben der frischen Mischung aus Limette und Grapefruit deutlich die Maiglöckchen erschnuppern. Die Komposition ist sehr ausgewogen und mild, so dass man keine deutliche Duftnote erkennen kann, sondern eher eine wohlige Mischung.
Ich liebe diesen Duft einfach. Dank seiner Leichtigkeit  eignet er sich für jeden Tagund für alle Altersgruppen.
Diesen Duft habe ich von Beautywelt.de, wo man viele interessante Düfte und Kosmetikprodukte findet. 


PR-Sample
Kennt Ihr diesen Duft auch? Was ist Euer Lieblingsparfum?
SHARE:

Kommentare

Blogger templates by pipdig