Samstag, 20. August 2016

MALU WILZ Beauté // SHAPE ARTISTIC

Hallo Ihr Lieben,

das Thema "Strobing, Contouring und Covering" sind zurzeit wirklich populär und es kommen immer wieder neue Produkte auf den Markt, mit denen man seinem Gesicht mehr Ausdruck verleihen kann. 
Heute zeige ich Euch ausgewählte Produkte von MALU WILZ Beauté, mit denen sich diese topaktuellen Techniken verwirklichen lassen. 
Liquid Face Primer
30 ml - 22,50 EUR

Dieser feuchtigkeitsspendender und schnell einziehender Primer bildet eine perfekte Basis für ein langanhaltendes Make up. Das Spray selbst befindet sich in einer Pumpflasche, welche durchsichtig ist. Man soll das Spray aus 30 cm Entfernung auf das Gesicht bei geschlossenen Augen sprühen, um als eine Basis für Make up zu benutzen, das Make-up zu fixieren oder das Gesicht zu erfrischen. Ich benutze zur Fixierung je einen Pumpstoß pro Gesichtshälfte. Wenn man das Spray aufgetragen hat, ist die Haut feucht und es fühlt sich so an, als würde ein Film über die Haut liegen, welcher das fertige Make up versiegelt hat. Das Produkt trocknet nicht länger als ca. 2 Minuten, wobei man den Film danach nicht mehr spürt. Das Fixing-Spray ist meiner Meinung nach effektiv und macht was es soll. Es sorgt für einen langen Halt, mattiert die Haut, ist nicht klebrig und hinterlässt ein frisches Hautgefühl.

Duo Contouring Kit
8 g - 24,00 EUR

Das Duo Contouring Kit besteht aus 2 matten Farben, wobei eine hell ist und die andere dunkel. Der hellere Farbton soll natürliche Akzente auf Wangenknochen, Brauen und der Nase setzen und hellt die Mitte des Gesichts auf. Der dunklere Farbton sollt das Gesicht schmaler erscheinen lassen und wird unterhalb der Wangenknochen aufgetragen. Das Puder hat eine buttrige Konsistenz, die mich an Lidschatten erinnert. Ich empfehle für den Auftrag einen weichen Synthetikpinsel, damit man nicht zu viel Produkt aufträgt und es sich sauber verblenden lässt. Der Auftrag erfolgt kinderleicht und das Verblenden mühelos. Ob man das Puder vor oder nach dem Rouge aufträgt, ist natürlich eine Geschmackssache. Das Puder hat meine trockenen Hautstellen nicht betont, was ich sehr positiv finde, weil ich das Problem bei vielen Pudern und Rouges habe.

Camouflage Sample Kit
12 g - 12, 50 EUR

In dem Sample Kit sind insgesamt 8 Farbnuancen der Camouflage Cream enthalten, welche man vielfältig einsetzen kann. Die Konsistenz des Produktes ist sehr cremig und die Deckkraft wirklich gut. Zunächst trage ich meine Tagespflege auf und fange dann an mit dem Sample Kit unerwünschte Stellen zu kaschieren. Für meine Augenschatten benutze ich Nr. 03, für Rötungen Nr. 12 und bläuliche Schatten Nr. 01. Das Auftragen geht ganz schnell und problemlos. Das Produkt lässt sich auch gut schichten, ohne das es streifig wird. Mit dem Endergebnis bin ich sehr zufrieden. Alles wird gut kaschiert und die Haut wirkt schöner und ebenmäßiger. Auch die Haltbarkeit ist sehr zufriedenstellend, das das Produkt im Laufe des Tages nicht verläuft.

Compact Fixing Powder
11 g - 19,50 EUR

Ich trage den Puder immer mit einem Kabuki-Pinsel auf. Hierbei ist mir direkt aufgefallen, dass der Puder nicht so stark gepresst ist, da ich nach dem ersten Auftrag schon direkt Abdrücke vom Pinsel darin hatte. Auf der Haut wird die Farbe des Puders transparent. Kurz nach dem Auftrag ist es noch leicht weiß, aber nach kurzem Einarbeiten ist es nicht mehr sichtbar. Nach dem Auftragen wirkt die Haut leicht weichgezeichnet, wobei der Puder ein samtiges Finish hinterlässt. Auch meine leicht vergrößerten Poren wirken nach dem Auftrag feiner. Das Puder fühlt sich zudem sehr angenehm auf dem Gesicht an. 

Luminizing Skin Highlighter
7 g -24,00 EUR

Da es sich um eine sehr helle und kühle Highlighter-Farbe handelt, ist dieser auch für sehr helle Haut geeignet. Da er nur feine Schimmerpartikel enthält bekommt man einen schönen und gesunden Glow.  Die Pigmentierung ist hervorragend und man bekommt kein deckendes Ergebnis, aber so etwas möchte ich bei einem Highlighter auch nicht, man soll ja schließlich noch meine Haut sehen, die nach dem Auftrag strahlt. Für den Auftrag bevorzuge ich meine Finger, da ich somit die Dosierung besser kontrollieren kann und sich das Produkt gleichmäßiger auf der Haut verteilen lässt. Bei der Entnahme fühlt sich das Produkt sehr geschmeidig und pudrig an. Trotz seiner guten Haftfestigkeit lässt er sich problemlos beim Abschminken wieder vom Gesicht entfernen. 

So nun möchte ich Euch anhand von vorher und naher Bildern erklären, wie Strobing, Contouring und Covering genau funktionieren.
Zunächst trage ich eine Feuchtigkeitspflege auf und sprühe dann Liquid Face Primer über mein Gesicht, um eine perfekte Basis für das Make up zu schaffen. Danach verwende ich Camouflage Cream. Für meine Augenschatten benutze ich Nr. 03, für Rötungen Nr. 12 und bläuliche Schatten Nr. 01. Im Anschluss trage ich meine Foundation auf und fixiere diese mit Compact Fixing Powder. Nun nehme ich Duo Contouring Kit und trage die dunklere Farbe unter den Wangenknochen, entlang der Haarlinie, den Seiten der Nase und unterhalb des Kieferknochens auf. Die helle Farbe trage ich auf der Nasenmitte und oberhalb der Wangenknochen auf. Anschließend entnehme ich Luminizing Skin Highlighter den mit den Fingerspitzen und setze gezielte Highlights im Gesicht. Damit unterstreiche ich meine Wangenknochen, den Nasenrücken, die mittlere Stirn und die obere Lippenkontur. 



Da ich eher auf dezente Akzente im Gesicht stehe, gefallen mir die Produkte aus der Shape Artistic Linie von Malu Wilz richtig gut. So sieht das Ganze nicht künstlich und übertrieben, sondern eher natürlich aus. Ich habe alle Produkte gut vertragen und habe keine Hautirritationen bekommen. Sie haben auch alle eine gute Haltbarkeit und sind sehr ergiebig.

Was hält Ihr von Strobing und Contouring?
SHARE:

Kommentare

  1. Hallo liebe Elina!

    Danke für deinen interessanten Bericht. Ich stehe momentan auch voll auf contouring, überhaupt auf gebräunter haut sieht es meiner meinung nach noch besser aus. Aber ich mach es eher dezent.

    Glg Verena

    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elina!

    Danke für deinen interessanten Bericht. Ich stehe momentan auch voll auf contouring, überhaupt auf gebräunter haut sieht es meiner meinung nach noch besser aus. Aber ich mach es eher dezent.

    Glg Verena

    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elina,
    von der Kosmetik Marke besitze ich noch nichts in meiner Sammlung.
    An Puder Produkten schwöre ich eigentlich auf Mac, werde mir die Produkte aber mal näher ansehen, bei Gelegenheit.
    Ich liebe es, mein Gesicht zu konturieren, da man sich das ein oder andere weg zaubern kann. :P
    Tolle Bilder. :)
    Wünsche dir noch einen tollen Sonntag,
    Liebst Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post, der Highlighter ist soo schön!

    Alles Liebe,
    Babsi von pretty little things

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Beitrag über das Thema! Finde ich toll und bei dir sieht es zauberhaft aus! Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig