Freitag, 24. Februar 2017

La Petite Box // "Well-Being" [Januar 2017]

Hallo Ihr Lieben,

vor einigen Wochen erreichte mich meine erste  La Petite Box. Es handelt sich bei dieser Box um eine wirklich tolle und innovative Abo-Box aus der Schweiz. Wenn man einmalig eine Box bestellt, dann kostet sie 86,00 Euro. Das flexible Abo, welches zu jeder Zeit gekündigt werden kann, kostet 79,00 Euro. Das 3 Monatsabo kostet 75,00 Euro, ein 6 Monatsabo 74,00 Euro und das 12 Monatsabo, welches es für 69,00 Euro gibt. Alle Abos werden automatisch verlängert, wenn sie nicht rechtzeitig gekündigt werden.
Zu Jahresbeginn hat  La Petite Box auf Well-Being gesetzt. In der Box waren daher Produkte aus unterschiedlichen Lebensbereichen enthalten, welche zu diesem Motto ganz gut gepasst haben.

Der Box lag eine Infobroschüre bei, wo die ganzen Produkte samt Preisen genauer vorgestellt wurden. Aus dem Bereich "Accessoires" gab es in der Box einen großen Yogabeutel aus einem hochwertigen, festen Baumwoll- und Leinenstoff mit wunderschönem Yogaprint. Ich habe diesen Beutel auch schon ein paar mal zum Sport mitgenommen und fand ihn wirklich groß genug, um viele Sachen darin zu verstauen.
Diese stylische Yoga Pants konnte mich wirklich begeistern! Sie fühlt sich auf der Haut total angenehm an und ist richtig bequem. Ich trage sie zum Sport unheimlich gerne.
Aus dem Bereich "Beauty" waren gleich zwei Produkte vertreten. Nach dem Sport oder einfach zur Entspannung tut einem ein warmes Bad mit gut duftenden Badekugeln richtig gut. Diese Badekugel duftet total fruchtig. Den Duft empfinde ich als sehr angenehm und keineswegs störend künstlich.
Die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier kenne ich bereits und finde sie richtig gut. Sie enthält Granatapfel, Hyaluronsäure und ein feuchtigkeitsliebendes Serum. Diese Maske passt meiner Meinung nach auch super zum Thema Entspannung.
Über diese Yankee Candles mit Erdbeerduft habe ich mich sehr gefreut. Bei einem kalten Wetter mag ich solche Kerzen, das sie für eine wohlige Atmosphäre sorgen. 
Auch sehr passend finde ich, dass ein interessantes Sportgetränk dabei ist. Tranquini kannte ich bisher noch gar nicht und fand es sehr lecker. TranQuini ist frei von Konservierungsstoffen, künstlichen Aromen und Farbstoffen. Es hat auch etwa 30 % weniger Kalorien als andere Limonaden und Säfte. 

Fazit

Ich finde, dass die Zusammenstellung der Box wirklich gut gelungen ist. Alle Produkte passen perfekt zum Thema "Well-Being" und gefallen mir wirklich gut. Das Highlight dieser Box waren für mich die stylischen Yoga Pants und der große Yogabeutel.
PR-Sample

Kennt Ihr auch die La Petite Box? 

SHARE:

Kommentare

  1. Hallöchen,
    also den Inhalt finde ich gar nicht mal so schlecht, besonders die Kerzen hätten mir gefallen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich bei dem Preis zufrieden gewesen wäre. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elina,
    ich finde das ist einer der tollsten Boxen auf dem Markt. Ich bin schon lange am überlegen ob ich mir auch mal eine bestellen soll. Aber der Preis schreckt mich jedes mal davon ab. Auch wenn er natürlich gerechtfertigt ist.
    Hab einen schönen Tanz in den Mai,
    Yasmin

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig