Mittwoch, 28. Juni 2017

Nivea // Protect & Shave Pflegelinie

Hallo Ihr Lieben,
nun strahlt endlich die Sonne und es ist Zeit für kurze Hosen und Röcke. Deshalb achtet man jetzt mehr auf die Körperbehaarung und befreit seinen Körper vor unerwünschten Härchen mit unterschiedlichen Methoden. Ich bevorzuge da die gute alte Nassrasur, da sie schnell, schmerzlos und zuversichtlich ist.
Von Nivea gibt es dazu eine ganze Protect & Shave - Pflegelinie, die dafür sorgt, dass die Haut nicht nur gründlich rasiert wird, sondern auch dabei gepflegt wird.
 Nivea Protect & Shave 2-in-1 Pflegedusche
250 ml - 1,99 EUR


Ich finde diese Pflegedusche total spannend, da sie nicht nur reinigt, sondern auch für eine sanfte Rasur sorgt.
Ich finde ihren Duft einfach himmlisch! Sie hat eine cremige Konsistenz und fühlt sich auf der Körperhaut sehr angenehm an. Beim Duschen entsteht ein weicher Schaum und man kann sich so sehr schnell und sicher rasieren.

Nivea Protect & Shave Rasiergel
200 ml - 2,99 EUR

Protect & Shave Rasiergel hat einen typischen NIVEA-Duft, welchen ich total gerne mag. Er befindet sich in einem Pumpspender und lässt sich daraus gut dosieren. Beim Verteilen des Rasiergels auf der nassen Haut fällt auf, dass dieser zunächst gelartig ist, aber dann auf einmal super schnell schaumig wird. Er lässt sich gut auf der Haut verteilen und fühlt sich auch sehr angenehm an. Im zweiten Schritt kommt nun der Nivea Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer zum Einsatz.

Nivea Protect & Shave Rasierer
1 St. - 6,00 EUR

Der Rasierer liegt gut in der Hand und rutscht nicht aus, wenn die Hand auch nass ist. Das Schwinggelenk des Rasierers ist in alle Richtungen beweglich.  Beim Rasieren ist mir aber aufgefallen, dass man den Druck des Schwinggelenks schwer kontrollieren kann, da dieser doch zu beweglich ist. Deswegen sollte man an dieser Stelle aufpassen, damit es nicht zu Schnittverletzungen kommt. Dieser Rasierer hat 5 Klingen, was sich zunächst nach einer gründlichen und schnellen Rasur anhört. Von diesem Rasierer war ich jedoch enttäuscht, denn ich musste mehrere Male über einige Stellen gehen, damit sie glatt werden, und nach ein paar Zügen in der Bikinizone habe ich abgebrochen. Die Klingen haben sich auf der Haut unangenehm angefühlt und es gab ein leichtes Ziehen. Insgesamt sind die Klingen meiner Meinung nach nicht scharf genug und rasieren die Beine nicht glatt genug.

Nivea Protect & Shave After Shave Bodylotion
250 ml - 3,29 EUR

Im dritten Schritt wird die Nivea Protect & Shave Body Lotion angewendet. Diese besteht aus einer nicht fettenden Formel mit Panthenol und soll die Haut nach der Rasur beruhigen. Zudem soll sie 24 Stunden Feuchtigkeit spenden und für ein entspanntes Hautgefühl sorgen. Sie hat auch den typischen NIVEA-Duft, was mir super gefällt. Diese Body Lotion hat eine leichte Konsistenz und fühlt sich beim Eincremen auf der Haut angenehm an. Sie brennt nicht auf der Haut und versorgt diese ausreichend mit Feuchtigkeit.

Insgesamt haben mir Nivea-Produkte aus der  Protect & Shave Pflegelinie gut gefallen. Sie duften sehr angenehm und halten auch ihr Herstellerversprechen. Die Haut wird während und nach der Rasur super gepflegt und duftet auch total angenehm.  
PR-Sample
Kennt Ihr auch diese Produkte?
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Protect & Shave Pflegelinie gemacht?
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger templates by pipdig