Montag, 6. November 2017

Clinique // Herbstlook 2017 "Endless Glow"

Hallo Ihr Lieben,
im Herbst setzt sich alles etwas zur Ruhe und die knalligen Farben des Sommers ziehen sich zurück. Den schönen Glow möchte ich im Herbst dennoch nicht missen. Mit ein paar Produkten von Clinique ist es möglich einen schönen strahlenden Look zu kreieren, ohne dass dieser im Herbst zu übertrieben wirkt. 


Für meinen Herbstlook "Endless Glow" habe ich sieben verschiedene Make-Up Produkte verwendet, wobei die Foundation "Even Better Glow™ Light Reflecting Makeup SPF 15" ganz neu im Sortiment von Clinique ist. 
Diese Foundation ist lichtreflektierend dank ultrafeinen Perl-Pigmenten und sorgt für einen natürlichen Glow und ebenmäßigen Teint. Sie ist seidig, leicht und flüssig, wodurch sie sehr ergiebig ist. Ihre Deckkraft würde ich als transparent bis mittel einstufen. Zudem ist sie langanhaltend und wasserfest. 
Sie enthält Vitamin C-Derivat, Vitamin E, einen Mix aus Sonnenschutzfiltern und Salicylsäure, welche die Haut glatter und klarer wirken lässt. Der Preis für 30 ml Foundation beträgt 34,50 Euro.

Hier ist die Liste von Produkten, welche ich für meinen Look verwendet habe:

  • Even Better Glow™ Light Reflecting Makeup SPF 15
  • Chubby Stick Sculpting Highlight
  • Cheek Pop in Farbe Peach Pop
  • Chubby Plump & Shine in Farbe Jumbo Jem
  • Superfine Liner for Brows
  • High Impact Custom Black Kajal
  • Lash Power Flutter to Full Mascara



Uns so sieht nun der fertige Look aus. Ich mag diesen Look unheimlich gerne, da er einen schönen Glow hat und man ihn auch im Alltag tragen kann. Die Foundation ist momentan mein ständiger Begleiter, da sie auf der Haut total natürlich aussieht und den Teint schön erfrischt.
PR-Sample

Trägt Ihr auch gerne einen Highlighter im Herbst?

SHARE:

Kommentare

  1. Die Marke ist klasse. Zwar recht teuer, aber die Qualität stimmt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elina,
    der Look gefällt mir wirklich sehr gut :)

    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig