Enter your keyword

Mittwoch, 31. Januar 2018

Annie's Way // Gesichtsmasken für eine schöne Haut

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch meine ersten Produkte von Annie’s Way vorstellen. Annie’s Way ist eine taiwanische Marke, welche sehr bekannt für ihre ausgezeichnete Jelly Masken ist. 

 Mango Bubble Tea Mask

Diese Gesichtsmaske fand ich total spannend! Sie enthält  Mangosamen-Butter, Squalan, Lecithin, Extrakt der Pfingstrose und Wurzelextrakt der Pflanze Boerhavia diffusa, welche viele Antioxidantien enthält. Die Tuchmaske wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, wobei Augen, Mund und Nase durch die Öffnungen in der Maske ausgespart werden. Die Maske ist sehr weich und fühlt sich auf dem Gesicht sehr weich an. Mein Gesicht fühlte sich nach der Anwendung total geschmeidig an und wirkte gleich viel frischer. Ich fühlte mich auch direkt danach selbst viel wacher und besser gelaunt. Die Haut fühlt sich direkt besser durchfeuchtet an. Ich kann die Maske jedem empfehlen, der mal den totalen Frischekick braucht und seiner Haut mal wieder etwas Gutes tun will.   

Triple Roses Essence Jelly Mask

Diese Gelmaske enthält Extrakte der roten, schwarzen und weißen Rose. Wenn man sie aufmacht, strömt einem ein wunderbarer Rosenduft entgegen. Beim Auftrag der Maske kann man einen angenehmen kühlenden Effekt wahrnehmen. Aufgrund der Konsistenz braucht man nicht viel von der Maske für das ganze Gesicht. Nach 20 Minuten Einwirkzeit konnte ich als erstes feststellen, dass sich meine Gesichtshaut sehr weich anfühlte. Sie wurde auch leicht aufgehellt und meine Rötungen waren nicht mehr so stark sichtbar. Insgesamt hat mir diese Maske sehr gut gefallen!

Secret Garden Sheet Mask

Die Verpackung dieser Tuchmaske finde ich einfach wunderschön! Sie enthält Rosenextrakte, Hyaluronsäure, Collagen und andere Pflanzenextrakte. Die Maske duftet ganz leicht nach Rosen und hat eine schwarze Farbe. Ich entnehme die Gesichtsmaske vorsichtig aus der Verpackung und lege diese auf mein Gesicht, wobei man aufpassen sollte, dass man die Öffnungen für die Augen, Nase und Mund nicht verwechselt. Ich lasse die Maske etwa 30 Minuten einwirken und nehme sie vorsichtig ab. Die Flüssigkeitsreste, welche die Maske auf der Gesichtshaut zurücklässt, massiere ich anschließend ein. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung geschmeidig und gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Sie wirkt auch etwas heller. 

Arbutin+Hyaluronic Acid Jelly Mask

Diese sehr bekannte Gelmaske von Annie’s Way soll die Haut aufhellen, mit Feuchtigkeit versorgen, feine Fältchen reduzieren und die Poren reinigen. Die Maske lässt sich aufgrund der Konsistenz problemlos auf dem Gesicht verteilen. Ich habe sie ca. 25 Minuten einwirken lassen und habe danach die Reste mit lauwarmen Wasser abgewaschen. Bei dieser Maske konnte mich den gleichen Effekt wie von der Triple Roses Essence Jelly Mask feststellen. Die Haut wirkte deutlich heller und war total weich. Der Teint wirkte auch deutlich frischer. Ich hatte noch den Eindruck, dass die Poren etwas kaschiert wurden und nicht so deutlich sichtbar waren.

Insgesamt fand ich die Gesichtsmasken von Annie’s Way sehr gut gefallen. Sie haben alle richtig gute Zusammensetzungen und sehen dazu noch sehr hübsch aus. Ihre Wirkung konnte mich auch überzeugen, da die Haut aufgehellt und gut mit Feuchtigkeit versorgt wurde. 
Diese Masken könnt Ihr im Shop LITTLE MASK finden.

PR-Sample

Welche Masken verwendet Ihr gerne?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.