Enter your keyword

Samstag, 12. Januar 2019

Pupa Milano Spicy Nudes Make-Up Look

Ich mag das Make Up von Pupa Milano sehr gerne und freue mich daher immer, wenn neue Produkte dieser Marke auf den Markt kommen. So hat Pupa vier wunderschöne Make up Stories Paletten in „Bright Violet”, “Hot Flame”, “Spicy Nude” und “Cosmic Queen” lanciert, welche insgesamt 10 Farbnuancen pro Palette enthalten. Ganz neu ist auch die Natural Side Linie, die einen Primer, eine Foundation, einen Concealer, ein Gesichtspuder und ein Bronzingpuder umfasst. Das Besondere an dieser Linie ist, dass die zwischen 86% und 100% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs enthält.


PUPA Spicy Nude Eyeshadow Box
1 Stk. - 38,95 EUR

Die Palette wird in einer Kartonumverpackung angeboten, welche dem Design der Palette angepasst ist. Die Palette selber ist rechteckig und besteht aus festem Kunststoff. Sie fühlt sich qualitativ sehr hochwertig an und liegt gut in der Hand. Es ist außerdem ein großer Spiegel enthalten.
Die 10 Farben sind unterteilt in 3 Finishes: matt, metallic und satin. Die matten und schimmernden Farben sind insgesamt sehr gut und lassen sich gut verarbeiten. Die wirklichen Stars dieser Palette sind für mich aber die Metallic-Farben. Sie sind super pigmentiert und auch ohne Anfeuchten sehr intensiv im Auftrag.
Die Farbauswahl ist sehr vielfältig und einige der Nuancen sind für mich sehr besonders (wie z.B. Ginger, Peanut oder Toasted). Eine klare Empfehlung ist aber mit einem Primer zu arbeiten, um den Halt und die Intensität der Farben besser hervor zu bringen.
Mich hat die Palette durch ihre Farbvielfalt und die tollen metallischen Töne sehr überzeugt. Sie ist sehr vielfältig einsetzbar.


Pupa Natural Side Foundation
30 ml - 24,70 EUR

Die Pupa Natural Side Foundation ist eine leichte und zarte Foundation, die dem Teint eine gleichmäßige und natürliche Ausstrahlung mit samtigem Finish gibt. Sie enthält Wüstendattel-Öl und Orangenwasser zum befeuchten und als Anti-Oxidant. Der Auftrag gelingt streifenfrei mit dem Pinsel, mit den Händen oder einem Schwamm. Das Tragegefühl der Foundation ist sehr leicht auf der Haut, als würde man eine leichte Feuchtigkeitscreme tragen. Die Haut wirkt  ausgeglichener, jedoch scheinen meine Rötungen immer noch leicht durch. Jemand, der nur leichte Rötungen hat wird jedoch mit der ausgleichenden Wirkung zufrieden sein. Die Foundation sieht nicht cakey aus und gibt ein strahlendes Finish. Ich muss bei meiner Mischhaut definitiv die T-Zone abpudern. An trockenen Stellen setzt sich die Foundation bei mir nicht ab. Sie betont vergrößerte Poren auch nicht und wirkt daher auch kaschierend. Ich kann die Foundation empfehlen, wenn man ein natürliches Finish bevorzugt und kein schweres Hautgefühl haben möchte. Ich finde sie ist besonders gut für trockene bis Mischhaut geeignet.

Und so sieht der fertige Look mit Pupa Make-Up aus!




Wünsche Euch viel Spaß beim Nachschminken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.