Enter your keyword

Sonntag, 10. März 2019

Alcina It’s Never Too Late Pflegelinie

Die neue Hautpflegeserie Alcina It’s Never Too Late wirkt sichtbaren Zeichen der Hautalterung mit zellaktivierenden Wirkstoffen entgegen und sorgt so für eine junge, strahlende und gesunde Haut, die nach regelmäßiger Anwendung nach zwei Monaten schon fünf Jahre jünger aussehen kann. Die „It’s never too late“-Serie von Alcina besteht aus Anti-Falten-Gesichtscreme, Anti-Falten-Augenbalsam und Zell-Aktiv-Tonic.  In meinem heutigen Beitrag möchte ich Euch über meine Erfahrungen mit dieser Gesichtspflege berichten.

Alcina It's never too late Tonic
50 ml - 3,95 EUR

Das Alcina It's never too late Tonic ist ein Multitalent! Es enthält Fruchtsäuren (Alphahydroxysäuren, kurz AHA) , die in die Haut eindringen, tote Hautzellen ablösen und die Poren reinigen. Zudem werden die Hautzellen zur Neubildung angeregt. Ich habe abends nach dem Abschminken ein Wattepad mit dem Tonic befeuchtet und damit über mein Gesicht gestrichen. Augenpartie und Schleimhäute habe ich, wie vom Hersteller empfohlen, ausgespart. Die Haut wird durch das Tonic sauberer und ebenmäßiger. Das Hautbild wird nach meiner Einschätzung reiner und die Poren dadurch etwas kleiner. Das Tonic ist dabei sanft zur Haut und trocknet diese nicht aus, sondern versorgt sie sogar etwas mit Feuchtigkeit.

Alcina It's never too late Gesichtcreme
50 ml - 39,95 EUR

Die Creme befindet sich in einer sehr edlen Verpackung und gefällt mir optisch wirklich sehr! Sie enthält Collagen Matrixyl, welches den hauteigenen Reparaturprozess aktiviert, Falten glättet und die Elastizität und Spannkraft der Haut verbessert. Das Coenzym Q10 sorgt für gesundes Hautwachstum, Vitamin E beugt weiterer Faltenbildung vor und verbessert den Feuchtigkeitsgehalt. Der Inhalt des Tiegels ist sehr ergiebig, eine Messerspitze reicht vollkommen aus, um mein Gesicht einzupflegen, für den Halsbereich benötige ich abermals eine etwa ebenso große Menge. Die Creme mit angenehmer Textur ist ganz weich und zart, zieht sofort und ohne zu fetten ein und duftet angenehm dezent parfümiert. Die trockenen Stellen meiner Haut werden durch die Tagescreme gut gepflegt. Insgesamt wird meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Ich bin damit sehr zufrieden und verwende die Creme nun seit längerer Zeit. Seitdem ist meine Haut viel weicher geworden und ich kann nicht mehr über trockene Stellen klagen.

Alcina It's never too late Augenbalsam 
15 ml – 21,95 EUR

Der neue Alcina It's never too late Augenbalsam mit Aquarich und Sheabutter versorgt strapazierte Haut mit intensiver Feuchtigkeit und Pflege, verringert Trockenheits- sowie Mimikfältchen und schützt vor weiterer Hautalterung durch äußere Umwelteinflüsse. Man braucht wirklich nur eine sehr kleine Menge, um die Augenpartie einzucremen. Eine dünne Schicht reicht völlig aus. Die Creme zieht dann relativ schnell ein und hinterlässt ein zartes Hautgefühl. Der Augenbereich wird sichtbar und spürbar mit Feuchtigkeit versorgt. Ich habe nur leicht trockene Haut unter den Augen und somit auch Trockenheitsfältchen, welche durch die Creme vollkommen verschwunden sind. Ein toller pflegender Augenbalsam, welcher die dünne, empfindliche Haut unter den Augen intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Die Haut wirkt praller, was für einen guten Anti-Aging-Effekt spricht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.