Otto Kern // Playful Women & Full Play Man

Hallo Ihr Lieben,

ab Ende Juni sind zwei neue Partner-Düfte von Otto Kern auf dem Markt zu finden. Bei den Düften handelt es sich um ein Eau der Toilette. Der Preis für 30ml liegt bei 19,95 EUR.
Ich war schon sehr gespannt auf diese Düfte und konnte es kaum erwartet sie endlich auszuprobieren. da ich die Idee der Pärchen-Düfte sehr spannend finde.
 Otto Kern PLAYFUL

Duftkomposition
Kopfnote: Champagner-Akkord, Himbeer, Grapefruit
Herznote: Zimt, Champaka-Blüte, türkische Rosen
Fondnote: Zedernholz, Patschuli, Moschus

Dieser Duft ist ein Tribüt an alle Selbstbewusten, stolzen Frauen, die ihr Umfeld spielerischleicht in ihren Bann ziehen. So unterschtreicht PLAYFUL Spiel, Leidenschaft und RaffinesseDie Verpackung und der Flakon des Duftes schauen sehr edel aus. Sie erstrahlen in einer rosegoldenen Optik. Das hübsche Kettchen mit einem Ornament-Anhänger ziert den eleganten Flakon. Das gelungene Design des Flakons gefällt mir sehr gut! 
Die Kopfnote, besonders den Champagner-Akkord, riecht man an einem unmittelbar geöffneten Flakon, so nimmt man zuerst diese wahr. Diese verfliegt bereits nach ca. 5 Minuten. Die Kopfnote ist eher leicht. Die Herznote bildet den eigentlichen Charakter des Parfums. Die Basisnote lässt den Duft ausklingen und stabilisiert den Duft. Diese Note ist der Teil eines Duftes, der bei jedem Menschen anders riecht. Der Duft selbst ist sehr blumig und auch frisch, eben eine bunte Mischung aus fruchtig-frischen Früchten. Besonders die Zimtnote, aber auch eine leicht blumige Note macht mein Näschen aus.
 Otto Kern FULL PLAY

Duftkomposition
Kopfnote: Rhabarber, Zitrone, Aldehyde
Herznote: Lavendel, Veilchenblätter, Cypriol
Fondnote: Zedernholz, Kaschmierholz

FULL PLAY ist der Duft für mutige Männer, die keine Herausforderung scheuen und gerne einmal aufs Ganze gehen. Dieser Duft sorgt für einen prägnanten und selbstbewussten Auftrit. Die Verpackung und der Flakon des Männerduftes schauen in der silber-metallic-Optik sehr edel aus. Die einzelnen Konturen sind klar und haben einen coolen Look.
Der Duft ist am Anfang recht kräftig aber nicht so dominant, dass man davon erschlagen wird bzw. das er mit der Zeit unangenehm wird. Mit seiner erfrischenden und zitrischen Kopfnote wird das Interesse geweckt und etwas Spannung verschaffen. Durch aromatisch-würzige Akzente wirkt die Herznote sehr attraktiv. Die warmen Holzakkorde der Basisnote lassen den Duft angenehm ausklingen. Mein Freund kann sich gar nicht daran satt schnuppern. Der Duft ist langanhaltend und verfliegt nicht gleich wieder. 
  PR-Sample


Welche Düfte von Otto Kern habt Ihr schon mal verwendet?