Silvesterlook mit Pixi Beauty Make Up

Die Weihnachtsfeiertage sind leider schon vorbei, aber Silvester steht auch schon vor der Tür. Es ist also Zeit für einen neuen Make Up Look! Dieses Jahr werde ich mit meiner wunderschönen Eye Reflections Shadow Palette “Mixed Metals” von Pixi Beauty schminken. Sie besitzt so viele schöne Farbnuancen und man kann damit viele verschiedene Looks kreieren.

Damit mein Teint gepflegt und ebenmäßig aussieht benutze ich Rose Flash Balm, H2O Skintint, Pat Away Concealing Base und Quick Fix Powder. Rose Flash Balm ist ölfrei und revitalisiert müde Haut  in Sekundenschnelle. Der Balm versorgt die Haut mit wertvoller Feuchtigkeit und kann als Primer oder auch als Maske angewendet werden. H2O Skintint ist ein getöntes Gesichtsgel auf Wasserbasis und verleiht dem Teint den ganzen Tag lang ein geglättetes, erfrischtes Erscheinungsbild. Es fühlt sich federleicht auf der Haut an und ist langanhaltend. Die Pat Away Concealing Base ist hochpigmentiert, und langhaftend. Ihre cremige Formel passt sich der individuellen Hautbeschaffenheit an. Das Tragegefühl war angenehm und es hielt den ganzen Tag auf der Haut. Für mich ist es sehr wichtig, Rötungen abzudecken und das hat es auch getan. Das transparente Quick Fix Powder sorgt für einen samtig matten, perfekten Look. Der Puder ist sehr fein gemahlen und enthält weder Glitzer- noch Schimmerpartikel. Er fixiert das Make-up total gut und mattiert die Haut über Stunden.
Die 12 in der Eye Reflections Shadow Palette enthaltenen Töne befinden sich in runden Pfännchen in vier Dreierreihen angeordnet. Die Aufmachung der Palette gefällt mir wirklich gut. Der Fokus liegt für mein Empfinden auf den wirklich schön abgestimmten Farbtönen. Auf der Base aufgetragen hält der Lidschatten den ganzen Tag. Bei meinem üblichen Alltag rutscht nichts in die Lidfalte und die gute Haftfestigkeit ist somit über den Tag gewährleistet. Für den ultimativen Glow sorgt die Pixi Glow Cake 3-in-1-Rouge-Palette. Der ineinander übergehende Farbverlauf bietet die Möglichkeit die perfekte Pudernuance individuell zu mischen. Somit kann man nicht nur die Wangen zum Strahlen bringen, sondern auch die Konturen akzentuieren oder schimmernde Highlights setzen. 

Um die Augen ausdrucksstark zu gestalten, benutze ich zudem Pixi Endless Silky Eye Pen und Lashlift 188 Mascara. Der Auftrag mit dem Kajal ist butterweich und die Haftfestigkeit enorm. Mir fällt sofort auf, dass die Pigmentierung der Wahnsinn ist. Ich benötige kaum Druck beim Malen der Linie, was natürlich super ist, da die empfindliche Haut nicht gereizt wird. Auf der Wasserlinie funktioniert der Stift gut. Diese Lashlift 188 Mascara enthält eine größere Volumen- und eine feinere Präzisionsbürste, um jede einzelne Wimper zu definieren und zu betonen. Diese wischfeste Mascara verleiht Volumen, hebt die Wimpern an und trennt sie für einen perfekten False-Lash-Look.
Der Liquid Lipstick ist von der Farbe her ein rosastichiges, bräunliches Nude, welches matt trocknet. Der Applikator ist oval und spitz zulaufenden. In der Mitte hat er eine Aussparung, in der sich Produkt sammelt. Der Auftrag gelingt damit sehr gut. Die Spitze ist perfekt, um die Konturen der Lippen nachzuzeichnen. Die Formulierung ist sehr flüssig, läuft aber zum Glück nicht in die Lippenfältchen. Dadurch fühlt sich der Lipstick sehr leicht auf den Lippen an. Auch nach dem Antrocknen bemerkt man nicht wirklich, dass man Lippenstift trägt. Das Antrocknen dauert ein paar Minuten. Danach ist der Lipstick sowohl wisch-, als auch kussecht. Er hält wirklich sehr gut auf den Lippen! Selbst Trinken und leichtem Essen hält der Lipstick stand.  

Und so sieht der fertige Look aus!


Hoffe, Euch gefällt dieser Look und wünsche Euch viel Spaß beim Nachschminken!