Cheek Pop On-the-Glow Trio Palette

Im Frühjahr bevorzuge ich leichte Texturen und Blushes, die einen frischen Teint zaubern. Ich liebe die Cheek Pop Blushes von Clinique, denn das sind zweifelsohne die schönsten Blushes, die ich in meiner Sammlung besitze. Die Blütenprägung ist wirklich einzigartig und sieht total naturgetreu aus. Jedes einzelne Blütenblatt ist genau erkennbar. Deshalb habe ich mich sehr über die Cheek Pop On-the-Glow Trio Palette von Clinique gefreut, denn diese enthält nicht nur ein Cheek Pop Blush, sondern auch einen Highlighter und ein Bronzer. 

Die Clinique Cheek Pop Trio Palette (ca. 28 €) enthält Ginger Pop Blush (ein fruchtiges Pfirsich),  Bronzer Sunkissed Pop (heller Bronzeton) und Highlighter Pearl Pop (frisches Apricot). Die Palette besteht aus Plastik und hat eine schöne rosa Farbe.  Die Gänseblümchen-Optik der Palette finde ich insgesamt sehr gut gelungen.  
Die Textur der Puder ist ganz leicht schimmernd, aber keinesfalls glitzernd. Vielmehr zaubern sie ein gesundes Strahlen ins Gesicht, das den Teint sofort frisch wirken lässt. 
Auf dem Bild trage ich rechst die Clinique Superbalanced Silk Makeup SPF 15 und Blush, Bronzer und Highlighter aus der Palette. Der Pinsel liegt sehr gut in der Hand und man stößt mit ihm während der Anwendung auch nicht an den Spiegel. Die Pinselhaare sind weich und passen sich sehr gut dem Gesicht an.

Fazit
Insgesamt hat Cliniqe mit der Clinique Cheek Pop Trio Palette meiner Meinung nach voll ins Schwarze getroffen. Frühlingshafte Farben und ansprechendes Design – genau danach suche ich zu Beginn der warmen Jahreszeit!