M. Asam Hyaluron Repair Pflegelinie


Die Pflegelinie Hyaluron Repair von M. Asam bietet hochwirksame Anti-Aging Produkte für sensible, reife, und trockene (fettarme) Haut. Diese Pflege ist parfümfreie und aktiviert die Haut sich selbst zu helfen. Sie schützt und fördert gezielt die Aufrechterhaltung einer gesunden Hautschutzbarriere. Ich habe zwei Produkte aus dieser Pflegelinie ausprobiert und möchte in meinem heutigen Post über meine Erfahrungen damit berichten.

M. Asam HYALURON REPAIR Serum
50 ml - 29,75 €

Das luxuriöse Reinigungsöl enthält exotische Mangobutter & Moringaöl. Das Reinigungsöl befindet sich in einem hübschen Pumpspender und lässt sich daraus optimal dosieren. Ich nehme meist 3-4 Pumpstöße, die reichen für mein ganzes Gesicht. Mit den Händen verreibe ich es erst etwas in den Händen und dann gehe ich damit über mein komplettes Gesicht (wie beim Waschen) auch über Augen und Lippen.
Das Make-up lässt sich sehr gut entfernen und sogar wasserfeste Produkte gehen ohne Probleme komplett runter. Bei wasserfester Mascara muss man nur 1-2 mal mehr über die Wimpern gehen, aber das ist das kleinste Problem. Ich benutze es sehr gerne, gerade wenn es schnell gehen muss.

M. Asam HYALURON REPAIR Serum
50 ml - 29,75 €

Dieses intensiv feuchtigkeitsspendende Serum stimuliert die hauteigene Hyaluron- und Elastinsynthese. Es enthält Hyaluronsäure, Ceramide, exotische Mangobutter und Moringaöl, die die Haut schützen und intensiv pflegen. Die Hautbarriere wird so gestärkt und die Haut vor dem Austrocknen geschützt. Dieses Serum ist für sensible, anspruchsvolle, trockene bis sehr trockene Haut jeden Alters geeignet. Durch die angenehm leichte Konsistenz, lässt sich das Serum sehr gut auf der Haut verteilen. Ein Pumpstoß ist ausreichend, um das Serum auf dem Gesicht und dem Hals wunderbar aufzutragen und sanft in die Haut einzumassieren. Es zieht ausreichend schnell ein, um mit der weiteren Gesichtspflege fortfahren zu können. Das Serum fühlt sich sehr gut an auf der Haut, da es einen pflegenden Effekt hat, der die Haut, vor allem, wenn sie gerade trocken ist und spannt, wieder entspannt. Die Haut fühlt sich bereits nach dem ersten Auftrag sehr weich, gepflegt und geschmeidig an. Die Haut glänzt auch nicht übermäßig und sieht nicht fettig aus. Auch der 4-wöchige Test zeigt, dass das Serum unter der normalen Pflege noch einmal mehr Feuchtigkeit bringt und die Hautbarriere stärker wirkt.