Dermalogica C-12 Pure Bright Serum


Im diesem Sommer bemerkte ich nach ein paar Spätsommertagen am Strand plötzlich einen dunklen Schatten oberhalb der Oberlippe. Er sah aus wie ein kleiner Schnurrbart. Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, war ich nicht sonderlich amused. Wen würde das nicht nerven? Als ich erfahren habe, dass es von Dermalogica ein C-12 Pure Bright Serum gibt, wollte ich es unbedingt ausprobieren. Dieses Serum klärt das Hautbild, wirkt pigmentsausgleichend und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.

C-12 Pure Bright Serum
50ml - 110,00 € 

Mittels Pumpspender lässt sich das Serum gut dosieren. Die Emulsion hat eine seidige Konsistenz und gleitet sanft über die Haut. Magnesium Ascorbyl Phosphat hemmt die Melaninbildung in den Zellen. Weißer Tee beschleunigt die Pigmentregulierung. Glukosamin, Algenextrakt, Hefeextrakt und Lactobacillus/Kürbisfruchtenzym unterstützen die Abschilferung der Hautzellen.

Man soll eine kleine Menge des Serums auf die Fingerspitzen geben und leicht in die hyperpigmentierten Stellen einarbeiten. Man kann dieses Produkt auch mit einer erbsengroßen Menge mit den geeigneten Dermalogica Moisturizer mischen und auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Nach 3-wöchiger Anwendung wirkt mein Hautbild insgesamt viel ebenmäßiger und die Pigmentflecken wurden sichtbar aufgehellt.

Keine Kommentare