Birkenstock Intensiv feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske

In der kühlen Jahreszeit lassen das Wechselspiel zwischen kalten Temperaturen und trockener Heizungsluft die unsere Haut schneller austrocknen und machen sie rau und spröde. Doch wie kann man beanspruchte Haut im Winter richtig pflegen und welche Produkte braucht man dafür? Seit ein paar Wochen begleitet mich die neue feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske von Birkenstock, welche ich euch heute gerne etwas näher vorstellen möchte.

Birkenstock Intensiv feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske
75 ml - 45,00 € 

Diese Gesichtsmaske enthält Korkeichenextrakt und hydratisierendes JojobaölZuerst reinige ich mein Gesicht, Hals und Dekolletee ganz normal. Dann trockne ich alles ab und öffne die Maske. Die Maske ist weiß und hat eine Konsistenz wie eine festere Creme. Sie lässt sich super verteilen ohne von der Haut zu „fallen“.
Die Maske zieht richtig in die Haut ein, anstatt festzutrocknen. Dies finde ich super angenehm und für mich ein entscheidener Vorteil gegenüber den hart werdenden Masken. Das Hautgefühl ist kurz nach der Abnahme leicht wachsig aber gleichzeitig weich. Die Haut fühlt sich gut genährt und super durchblutet an! Das weiche Hautgefühl hält bis ungefähr zwei Tage nach der Anwendung an. 
Meine Haut hat die Maske sehr gut vertragen. Ich hatte keine Hautirritationen und Reizungen. Die Haut fühlte sich nach der Anwendung erfrischt und gut mit Feuchtigkeit versorgt an.