Spring is here: Den Frühling mit einem frischen Look begrüßen


In diesem Beitrag möchte ich Euch zeigen, was diesen Frühling besonders angesagt ist. Ich habe für Euch die beliebtesten Make-Up Looks, Ideen für Euer nächstes Nagelstyling, den kommenden Friseurbesuch und die schönsten Kleider für den Frühling zusammengestellt. Ich hoffe, dieser Beitrag kann Euch inspirieren!

Ein (Make-Up) Fest der Gegensätze

In puncto Make-Up könnt Ihr diesen Frühling die Blicke vor allem mit aquarellfarbigen Looks auf Euch ziehen. Dazu verteilt Ihr nach einem Primer als Grundierung einen Blauton Eurer Wahl großzügig über das gesamte Lid und über die Lidfalte hinaus. Um den Look noch mehr zum Strahlen zu bringen tragt Ihr zusätzlich etwas Farbe am unteren Wimpernkranz auf. Zum Verblenden setzt Ihr dunkle Akzente im Augenwinkel und an der äußeren Augenfalte. Ganz klar im Vordergrund steht diesen Frühling Natürlichkeit. Beim No Make-Up Look ist Euer frischer Teint der Star. Mit ein bisschen Concealer oder getönter Feuchtigkeitscreme kommt Euer Gesicht wunderbar zur Geltung.


Mit diesen Kleidern stehlt Ihr dem Frühling die Show

Kleidertechnisch ist diesen Frühling definitiv für jeden etwas dabei! Seien es schlichtere Farbtöne oder einzigartigere Modelle wie zum Beispiel farbenfrohe Roberto Cavalli Kleider, hier solltet Ihr alle auf Eure Kosten kommen. Insbesondere Kleider mit Kragen, Kleider aus Tweed oder Kleider im Blazer-Stil sind hoch im Kurs. Wenn Ihr es extravaganter mögt, dann sollten Kleider mit Puffärmeln oder Kleider mit Rüschen und Volants genau Euren Geschmack treffen können.


Frische Trends für Eure Haare

Auch auf dem Kopf ist diesen Frühling einiges los. Im Trend liegen vor allem Kurzhaarfrisuren und verschiedene Bobvarianten mit denen Ihr jede Menge Pepp in Euren Alltagslook bringen könnt. Vor allem der Bob mit Pony steht hoch im Kurs. Falls kurze Haare nichts für Euch sind, könnte der Deep Waves Trend oder Chunky Highlights bei denen einzelne große Strähnen in einer anderen Farbe eingefärbt werden, mehr zu Euch passen. Immer mehr Beliebtheit erfreut sich auchGlacage“, ein Hair-Treatment, bei dem eine sanfte Haartönung in Eure Haare gegeben wird.


Lasst Eure Nägel bunt erstrahlen

Die Modenschauen haben es vorgemacht: Dieses Frühjahr passen vor allem Nude-Töne, Altrosa, Braun oder Lila auf Eure Nägel. Doch bei einfachen Nagellackfarben bleibt es nicht. Habt Mut zu experimentieren und tragt Glitzer auf, verziert Eure Nägel für einen noch eleganteren Look mit Perlen oder lackiert die Spitzen Eurer Nägel in einer Eye-Catcher Farbe. Dieser French-Tip Trend hebt sich vor allem von vergangenen Trends ab, wenn Ihr zwei Farben miteinander kombiniert. 

Ich hoffe sehr, dass ich Euch mit diesem Artikel ein paar Stylingideen für den Frühling geben konnte. Wie Ihr sehen könnt, sind Eurer Kreativität auch in dieser Jahreszeit keinerlei Grenzen gesetzt!


  "In Zusammenarbeit mit L. Hofmann”