Perfekt geschminkt in nur 5 Minuten

Wer kennt das nicht? Früh morgens müssen wir längst aus dem Haus sein, aber mit unserem Make Up klappt es einfach nicht. Ich habe für euch ein paar Produktempfehlungen und Tipps, wie ihr ein natürliches Alltags-Make Up in nur 5 Minuten schafft - von der Tagespflege bis Lippenstift.
Eine leichte Tagespflege ist die beste Basis für ein natürliches Make Up. Ich kann euch Holika Holika 3 Seconds Starter Hyaluronic Acid sehr empfehlen. Es handelt sich dabei um ein reichhaltiges Serum mit Hyaluronsäure, welches die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Das Serum lässt sich mit den Fingern verteilen und zieht schnell ein, sodass man direkt mit der Grundierung weiter machen kann. 

Dann trage ich mit einem Beautyblender eine leichte Foundation oder eine BB Cream auf, z.B. Shiseido Synchro Skin Self-Refreshing Foundation, Lancôme Skin Feels Good oder Holika Holika Petit BB Bouncing . Diese besitzen einen Lichtschutzfaktor und schützen die Haut vor den negativen Auswirkungen der UV-Strahlung. Diese Grundierungen mildern die Anzeichen von Müdigkeit und gleichen den Teint aus. Nach dem Auftragen scheint die Haut aber noch etwas durch, was ich für einen natürlichen Look sehr wichtig finde.

Kleine Unebenheiten oder Rötungen kaschiere ich mit dem Beyond Perfecting Super Concealer von Clinique. Es handelt sich dabei um einen Concealer mit guter Deckkraft, ohne dass sich das Produkt wie eine Maske im Gesicht anfühlt. Das finde für ein schnelles Make Up ganz wichtig. 

Im Anschluss mattiere ich meine T-Zone mit dem Stay Matte Puder von Rimmel. Es ist ein mattierender Puder mit einer guten Haltbarkeit. Etwas Rouge und Bronzer macht das Make Up gleich noch frischer. Wangen schminken geht besonders schnell, wenn das Blush nicht zu viel oder zu wenig pigmentiert ist. MAC Blush in Lovecloud Blush finde ich dafür genau richtig. Lovecloud ist ein sehr hübscher Rosaton mit Satin Finish und verleiht dem Teint einen Hauch von Frische. Der Natural Bronzer von Rimmel in der Farbe 021 verleiht mit seiner leichten Puderkonsistenz dem Gesicht einen frischen, strahlenden Teint.

Ein gelungenes Augen Make Up ist natürlich auch sehr wichtig. Für meine Alltagslooks verwende ich die Love what you do Palette von essence ganz gerne. Diese Palette beinhaltet 9 Lidschatten, davon haben 4 Nuancen ein mattes Finish und 5 Lidschatten ein schimmerndes Finish. Die matten Töne sind buttrig und  lassen sich gut verblenden. Die schimmernden Töne sind qualitativ auch sehr gut und schauen aufgetragen total schön aus. 

Im Anschluss trage ich eine Mascara auf. Vor Kurzem habe ich die neue Bambi Eye Falsh Lash Mascara von L'Oréal Paris entdeckt. Durch die Mascara werden die Wimpern schön definiert und sind in ein tiefes Schwarz gehüllt. Sie wirken länger und dichter. Auch mit der Haftfestigkeit bin ich sehr zufrieden. Ich trage sie am Morgen auf und sie hält über den gesamten Tag ohne zu bröckeln.

Die Augenbrauen betone ich auf die Schnelle am liebsten mit einem getönten Augenbrauengel. Meine Wahl: mit dem kleinen NYX Tinted Brow Mascara Bürstchen in einem Braunton.

Mit geschminkten Lippen verpasse ich meinem Make Up den letzten Schliff! Ich persönlich trage im Alltag selten Lippenstift und bevorzuge eher Lipglosse. Im Moment benutze ich regelmäßig Volumizing Lip Booster von Catrice. Er lässt die Lippen voller aussehen und sie werden zudem noch gepflegt.

Und fertig ist das Alltags-Make Up!


Habt ihr vielleicht auch Tipps, wie man sich morgens besonders schnell schminken könnte?


WERBUNG