Sleek MakeUP Sunset Vibes Collection

Der Sommer wird sonnig und bunt. Sleek MakeUp hat drei Make-up-Produkte herausgebracht, die richtig Lust auf die warme Jahreszeit machen. Inspiriert von den sommerlichen Sonnenuntergängen bewegt sich die Farbauswahl vornehmlich im gelben und roten Spektrum.Das Herzstück der Sunset Vibes Collection ist die limitierte i-Divine Eyeshadow Palette Chasing The Sun.

i-Divine Eyeshadow Palette Chasing The Sun

Alle Sleek Paletten sind in einem edlen, schwarz matten Design gehalten – mir persönlich gefällt das unheimlich gut! In der Palette befinden sich 12 unterschiedliche Lidschatten, welche sich perfekt miteinander kombinieren lassen. Die meisten Farben finde ich für den Sommer super. Die matten Farben sind hoch pigmentiert und lassen sich problemlos verblenden. Die schimmernden Töne haben  ebenfalls eine tolle Pigmentierung. Die Lidschatten lassen sich fantastisch auftragen, schichten und auch verblenden. Ich finde die Haftfestigkeit der Lidschatten gut. Sie halten bei mir mit einer guten Base den ganzen Tag und rutschen nicht in die Lidfalte.

Fire It Up Highlighting Palette

In einer sommerlichen Make-up-Kollektion dürfen natürlich auch Highlighter nicht fehlen. Die Fire It Up Highlighting Palette enthält vier verschiedene Nuancen, inklusive Pinsel. Die Töne wirken auf der Haut genauso, wie in der Palette. Alle Farben schimmern herrlich auf der Haut und sind sehr gut pigmentiert. Möchte man es nicht so kräftig, verteilt man den Highlighter einfach mit einem Finger anstatt mit dem Pinsel. Der Highlighter hält einen ganzen Tag und rutscht bei mir definitiv in die Abteilung der Lieblings-Highlighter.

Highlighting Elixir Illuminating Drops (1237 Sunlit)

Die Farbe ist an sich sehr hübsch: ein Bronzeton mit goldenem Schimmer. Das Elixir ist recht cremig, nicht flüssig, wie es der Name vermuten lässt. Es ist super pigmentiert und deckend! Es reicht ein kleiner Tropfen, um meinen ganzen Handrücken damit zu bedecken. Das Finish ist sehr strahlend und schimmernd. Die darunter liegende Foundation setzt sich außerdem nicht ab. Auch am Abend ist der Highlighter noch da, wo ich ihn am Morgen aufgetragen habe. Er lässt sich ebenso gut am Körper auftragen und trägt sich nicht so schnell ab wie Puderhighlighter.

Und so sieht der Look mit diesen Produkten aus!


Wünsche Euch viel Spaß beim Nachschminken!