L'Oréal Paris Öl Magique Coco Haarpflege

 

Da meine Haare nach dem Urlaub durch Sonne, Meer und Wind sehr trocken und spröde geworden sind, war ich auf der suche nach einen guten Haarpflege. Die Beschreibung der Öl Magique Coco Haarpflege von L'Oréal Paris hat mich überzeugt und ich wollte diese Produkte unbedingt ausprobieren. Heute stelle ich euch diese Pflegereihe genauer vor.

Öl Magique Coco Schwereloses Shampoo ist angereichert mit erlesenem Kokos-Öl. Das Shampoo duftet einfach traumhaft! Es ist auch sehr sparsam in der Verwendung. Die Konsistenz ist gelartig. Das Shampoo schäumt sehr gut und lässt sich einfach ausspülen. Schon während der Anwendung spürt man, wie die Haare weicher und geschmeidiger werden. Das Shampoo beschwert meine Haare nicht. Nach der Haarwäsche lassen sich meine Haare wunderbar kämmen und sehen sehr gepflegt aus.

Öl Magique Coco Schwerelose Spülung verleiht dem Haar außergewöhnliche Geschmeidigkeit, seidige Leichtigkeit und strahlenden Glanz. Ein haselnussgroßer Klecks reicht, um die Spülung in den Haarlängen und besonders in den Spitzen, verteilen zu können. Ich trage sie erst ab der Mitte meiner Haare auf, damit mein Ansatz nicht zu schnell fettet. Die Spülung lasse ich dann ungefähr zwei Minuten einwirken und spüle sie danach mit warmem Wasser aus. Es bleiben weder Rückstände im Haar noch in der Wanne. Die Haare fühlen sich sogar schon im nassen Zustand sehr geschmeidig und weich an. Das Gefühl bleibt auch nach dem Trocknen erhalten.

Öl Magique Coco Pflegende Balsam Maske ist angereichert mit erlesenem Kokos-Öl. Diese Maske pflegt, ohne zu beschweren, und gibt dabei einen wahnsinnig angenehmen, dezenten Kokosduft an meine Haare ab. Ich nutze die Maske normalerweise 1-2 Mal die Woche, um die bestmögliche Pflege zu erreichen. Die Haare lassen sich nach der Anwendung gut kämmen und stylen, fühlen sich leicht an. Ich würde die Kur jederzeit weiterempfehlen!

WERBUNG