Gegen Erkältung mit Kneipp

 

Die Erkältungszeit ist wieder da. Eine richtige Hygiene ist in der Erkältungszeit ganz wichtig. Um eine Schmierinfektion zu vermeiden, sollte man unbedingt auf saubere Hände achtenMan muss diese gründlich und regelmäßig, vor allem nach dem Niesen, Husten oder wenn man die Schleimhäute an Mund und Nase berührt hat, waschen. Ich möchte euch ein paar Produkte von Kneipp zeigen, die mich in der Erkältungszeit begleiten. 
Ich benutze die Aroma-Pflege Handseife Wasserminze Rosmarin, Pflegende Cremeseife Mandelblüten Hautzart und Aroma-Pflegehandseife Litsea Cubeba Zitrone. Die Seifen sind antibakteriell, reinigen mild und gründlich, ohne die Hände dabei auszutrocknen. 20- bis 30-sekündiges Händewaschen mit diesen Seifen kann die Keime um 99% reduzieren. Die Seifen lassen sich super auf der Haut verteilen und reinigen sie zuverlässig, ohne sie dabei anzugreifen. Danach kann man sie einfach und schnell abspülen, ohne Reste auf der Haut zu hinterlassen. Das Hautgefühl während des Waschens ist sehr gut, sie fühlt sich soft und cremig an.


Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit ist mit natürlichen ätherischen Ölen angereichert. Gerade wenn man erkältet ist, tut der Duft nach Eukalyptus sehr gut! Das Wohlbefinden wird gesteigert und der Körper angenehm durchwärmt. Verteilen lässt es sich schnell und gleichmäßig, währenddessen entwickelt es einen sehr schönen, weichen, angenehmen Schaum, der sich auf der Haut verteilt. Ebenso toll, ist der Duft. Nach dem Abwaschen des Schaums ist die Haut gründlich und sanft gereinigt und ein angenehmes, sauberes und gepflegtes Gefühl bleibt zurück. Auch nach dem Abtrocknen bleibt dieses bestehen. Eine austrocknende Wirkung konnte ich nicht wahrnehmen. Da meine Haut im Winter grundsätzlich etwas mehr Pflege benötigt als sonst, ist sie von sich aus etwas trockener als üblich, jedoch wurde dies nicht durch das Duschgel verstärkt.

WERBUNG